Baumwollgarn

Mit Baumwolle ist in der Spinnerei generell der umfassendste Feinheitsbereich der Spinnfasergarne herstellbar. Der Spinnbereich reicht etwa von Nm 1 (1.000 tex) bis Nm 500 (2 tex), im Normalfall aber etwa bis Nm 250 (4 tex). Solche extrem feinen Garne sind mit Chemiefasern (Spinnfasern, Stapelfasern) noch nicht herstellbar. Dazu trägt der nierenförmige Querschnitt und die damit verbundene leichte Biegsamkeit der Baumwollfasern sowie die Oberflächenstruktur und die Faserwindung ("Spinnsporen" nach Prof. Johannsen) bei. Feinste Verspinnung ermöglicht außerdem der hohe Schlankheitsgrad und ganz wesentlich das schützende Baumwollwachs, das während der Verspinnung noch auf der Faseroberfläche ist und die Reibung zwischen den Fasern, aber auch zwischen Fasern und Metall, herabsetzt und als Schmiermittel zwischen Ring und Läufer dien, aber auch bei der Faservereinzelung an der Karde und an der Auflösewalze hilfreich ist.

Man unterscheidet bei Baumwollgarnen zunächst Feingarne, d. h. feine gekämmte Garne, die bei sehr feinen Garnen nur aus Langstapel-Baumwolle hergestellt werden können, und Grobgarne, d. h. gröbere, kardierte Garne, die ohne Auskämmen hergestellt werden können. Die Grenze zwischen beiden Bereichen, die jedoch fließend ist, liegt etwa bei Nm 50 (20 tex). Kardierte Garne sind jedoch noch bis Nm 70 möglich, je nach Baumwollqualität.

Der Schutz der Umwelt liegt der TVU besonders am Herzen, deshalb finden Sie in dem firmeneigenen Sortiment neben vielen anderen Garnen auch Baumwollgarne, die mit dem Öko-Tex Standard 100 Zertifikat für "schadstoffgeprüfte Textilien" ausgezeichnet wurden. Das Lieferprogramm der TVU umfasst ebenso Baumwollgarne aus kontrolliert biologischem Anbau.

Der bewusste Umgang mit den natürlichen Ressourcen für die Veredlung der Baumwollgarne ist dabei ein ganz besonderes Anliegen. Die TVU liefert ihren Kunden nicht nur beste Qualität für Baumwollgarn, sondern auch unbedenkliche Qualitäten für Umwelt und Gesundheit.

Kontakt

Sie erreichen uns täglich
von 8.00 - 17.00 Uhr:

Garnvertrieb

+49 (0) 9823 955-100


Textilveredlungsunion

+49 (0) 9823 955-0

News

Buntgemixt November 2016